Registrieren

8. Februar 2016

Tricking – der Trendsport der Jugend

Kategorie: Trendsportarten – Autor: kd – 07:33

Tricking mag nicht allen bekannt sein, doch in der Altersgruppe der unter Dreißigjährigen hat dieser Trendsport einen wahren Hype ausgelöst.

Was ist Tricking?

Tricking ist ein noch relativ junger Trendsport, von dem so manch einer vielleicht noch nie etwas gehört hat. Unter den Jugendlichen gibt es hingegen kaum jemanden, der diese Sportart nicht kennt. Ziel beim Tricking ist es, möglichst schwierige und ungewöhnliche Bewegungen mit dem Körper zu machen. Um diese „Tricks“ auszuführen, wurden beim Tricking Elemente aus verschiedenen Sportarten kombiniert und zu einer zirkusreifen Performance umgewandelt. Tricking besteht aus Elementen aus

• verschiedenen Kampfsportarten, wie etwa Kung-Fu oder Karate
• Breakdance
• Gymnastik

Beim Tricking gibt es keine festen Regeln oder Bewegungsabläufe. Letztendlich entscheidet die Fantasie und das Können der Akteure darüber, wie eindrucksvoll und spektakulär die Performance wird.

Ein großer Teil aller Bewegungen beinhaltet Drehungen, die aus der Körpermitte heraus entstehen. Doch nicht nur die Beweglichkeit wird beim Tricking geschult. Darüber hinaus werden folgende Fähigkeiten trainiert:

• Schnelligkeit
• Gleichgewicht
• Koordination

Tricking ist daher nicht nur ein riesen Spaß, sondern auch ein effektives Ganzkörpertraining.

Entstehung und Entwicklung des Tricking

Viele Bewegungsabläufe beim Tricking sind seit Langem ein fester Bestandteil in unterschiedlichsten Sportarten. Die Bewegungskombinationen des heutigen Trickings entstanden hingegen erstmalig in den 1990-er Jahren in den USA. Dort bauten Kampfsportler zunächst einige akrobatische Bewegungen in ihre Kämpfe auf Wettkämpfen mit ein und steigerten so zunächst einmal den Unterhaltungswert für die Zuschauer. Erst, als erste Videos von Tricking Vorführungen im Internet kursierten, begann der Hype ums Tricking und der Trendsport wurde weltweit schnell zu einem festen Bestandteil der Jugendkultur. Seit einigen Jahren gibt es die sogenannten „Gatherings“. Auf diesen weltweit veranstalteten Events zeigen Tricker aus vielen Ländern ihre Tricks.

Obwohl das Tricking ein angesagter und beliebter Trendsport der Jugend ist, gibt es nach wie vor kaum Trainer oder spezielle Kurse für das Tricking. Die besten Chancen das Tricking von Grund auf vor Ort zu erlernen bieten Kampfsportschulen oder Gymnastikvereine. Die meisten Tricker erlernen den Trendsport jedoch anhand von Videos aus dem Internet.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. | TrackBack URI

Leave a comment

XHTML (folgende Tags sind erlaubt): <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> . Kommentar-Vorschau ist aktiviert (Javascript wird benötigt).